Navigation

Exquisiter Pralinésgenuss

Pralinés-Kreationen von Frey

Kreiert mit grosser Sorgfalt, den besten Zutaten und viel Liebe, sorgen die verführerischen Praliné-Kompositionen von Chocolat Frey für besondere Genussmomente. Das macht sie zum idealen Geschenk für jede Gelegenheit.

Pralinen - in der Schweiz vor allem als Pralinés bekannt - sind die höchste Form der Schokoladenkunst. Traditionell nur aus einer handvoll einfacher Zutaten gefertigt, haben sie sich im Verlauf der Zeit zu komplexen und delikaten Kompositionen entwickelt. Ihr unwiderstehlicher Geschmack macht Pralinés zum idealen Geschenk für (fast) jede Gelegenheit aber auch als perfekte Ergänzung zum Kaffeekränzchen mit Freunden.

Das wohl bekannteste Praliné – das Truffe oder im deutschen auch als Trüffel bezeichnet - besteht aus einer zart-schmelzenden Ganachefüllung aus Schokolade, Rahm und feinen Aromen, die je nach Art unterschiedlich umhüllt ist. Ihren Namen erhielten Trüffel Pralinen übrigens aufgrund der optischen Ähnlichkeit zum begehrten Pilz und möglicherweise auch dank ihrem exquisiten Geschmack.

Die Erfindung des Pralinés verdanken wir übrigens einem deutschen Koch, heutzutage sind jedoch vor allem die Schweizer und Belgier für Ihre Pralinés-Kreationen bekannt. Chocolat Frey bildet dabei einen essenziellen Bestandteil der Schweizer Schokoladetradition: Die erfahrenen Maîtres Chocolatiers im Hause Frey kreieren mit grosser Sorgfalt und Know-how eine Vielzahl an köstlichen Pralinés für Sie. Alle Pralinen sind in aufwendigen Geschenkschachteln verpackt, denn wie jeder weiss: Vorfreude ist die schönste Freude.

 

 

Unsere Empfehlungen